Johannes-Gigas-Schule

Die Johannes-Gigas-Schule in Lügde entstand am 1. August 2008 durch den Zusammenschluss der bis dahin eigenständigen Hauptschule und Realschule.
Zum 1. August 2013 wurde diese Verbundschule in eine Sekundarschule umgewandelt. Das bedeutet, dass alle Mädchen und Jungen ab der 5. Klasse aufsteigend gemeinsam und nicht mehr nach Schulformen getrennt unterrichtet werden.
Hier wurde eine eigene Software zusammen mit der Schule entwickelt, die einem CMS gleich kommt, damit bevollmächtigte Personen die Inhalte selbst erstellen und verwalten können.

https://www.johannes-gigas-schule.de